Der Dieselkraftstoff von roth mit ausgezeichneter Qualität befriedigt sowohl die Erwartungen des Umweltschutzes als auch die Erfordernisse der modernsten Fahrzeuge auf hohem Niveau.

 

Niedriger Schwefelgehalt

 

Unser Dieselkraftstoff für Motoren gewährt einen Schutz gegen Korrosion und gegen die Prozesse des Motorenverschleißes und der Verharzung. So ist er der ideale Treibstoff sowohl für Hochdruck-Einspritzsysteme als auch für traditionelle Dieselmotoren. Unsere Investitionen in den Raffinerien haben es auch ermöglicht, dass der Schwefelgehalt von unserem Dieselöl seit 2003 unter 10 ppm (Teil pro Million) gesenkt werden konnte (schwefelfrei).

 

Anwendungstechnische Vorschläge

 

Bei dem Betrieb mit Dieselkraftstoff für Motoren kommt es am häufigsten im Winter zu Problemen. Roth Treibstoffe garantieren beim Einsatz von Motorenölen entsprechender Qualität und bei entsprechendem technischen Zustand der Kraftfahrzeuge laut Önorm bis mindestens –20° C einen problemfreien Kaltstart sowie Motorenbetrieb.

 

Austausch der Sommerbestände: Im Falle von Großabnehmern muss man den völligen Austausch der Treibstoffbestände des Sommers auf winterfesten Dieselkraftstoff sorgsam planen. Es ist aber nicht egal, wie es geschieht. Ein Auffüllen auf die Sommerbestände wird nicht empfohlen, weil infolge der Mischung der Treibstoffe die eingestellten Werte des winterfesten Dieselkraftstoffes auf jedem Fall nachlassen.

 

Verwendung im Winter: Die Betriebssicherheit wird während des Winters vom Treibstofffilter am prägnantesten beeinflusst: die beste Lösung ist ein heizbarer Filter, weiterhin ein Filter zur Abscheidung des Wassers. Für den zuverlässigen Start ist auch ein mangelfreier Akkumulator mit entsprechender Kapazität unentbehrlich. Man muss weiterhin ein Motorenöl mit guten Kälteeigenschaften einsetzen.

 

Handelsinformationen

 

  • Normenverzeichnisnummer: ON EN 590 – DK :2004
  • Zolltarifnummer: 2710 2011
  • Produktnummer: 11.001.054